Teilnehmen an einer lebendigen Kooperation

Veranstaltungen im Rahmen von HeiParisMax


14.10.2021 Ort: Heidelberg Paris
HeiParisMax - Seminar: The Regional Courts of Human Rights in Context

Online-Seminar der HeiParisMax-Partnerschaft: Vortrag von Professorin Laurence Burgorgue-Larsen (Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne) zum Thema The Regional Courts of Human Rights in Context und anschließende Diskussion mit Professorin Anja Seibert-Fohr (Universität Heidelberg) sowie dem Publikum.


Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten, die Diskussion findet auf Französisch statt.


Die Registrierung ist kostenlos und kann online unter dieser Adresse vorgenommen werden.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

15.11.2021 Ort: Paris
Appel à communications : La réforme dans/des institutions internationales

Dieser Studientag ist eine Veranstaltung der GRAM, die für die wissenschaftliche Koordination verantwortlich ist. Das Projekt zielt darauf ab, verschiedene sozialwissenschaftliche Disziplinen (Anthropologie, Recht, Ökonomie, Geschichte, Politikwissenschaft, Soziologie, Management) sowie "Praktiker" internationaler Institutionen (multilaterale Diplomaten, Vertreter internationaler Organisationen, Koalitionen und Nicht-Regierungsorganisationen) zusammenzubringen, um eine kollektive Reflexion über die Reform von/in internationalen Institutionen zu erarbeiten.


Thematische Möglichkeiten sind:

- Die Genese von Reformen (Ursprung, Kontext, Promotoren, Rechtfertigungsdiskurs, Ziele)

- Die Ökonomie der Reform (Prozesse, Werkzeuge, Protagonisten, Modelle, Widerstand)

- Umfang und Wirksamkeit von Reformen (Bewertung, Instrumente und Kriterien für Monitoring und Evaluierung)


Vorschläge sind bis zum 19. Juli 2021 zu senden an: aac.gram2021(at)gmail.com


Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link.

  • 1 (aktuell)