Teilnehmen an einer lebendigen Kooperation

Veranstaltungen im Rahmen von HeiParisMax


19.10.2018 Ort: Paris
Seminar: "La diffamation saisie par les juges en Europe"

Dieses Seminar wird organisiert von Laurence Bugorgue-Larsen (Professorin an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne) und Gwénaële Calvès (Professorin an der Université Cergy-Pontoise) in Zusammenarbeit mit dem IREDIES (Institut de recherche en droit international et européen de la Sorbonne).

Weitere Informationen sowie das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie im offiziellen Aushang (auf französisch). Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige (kostenlose) Anmeldung auf der Website des IREDIES erforderlich.

19.10.2018 Ort: Heidelberg
2. Bernhardt Lecture: "The Contribution of the European Court of Human Rights to General International Law"

Referent: Prof. Eirik Bjorge (Lehrstuhl für Völkerrecht an der Universität Bristol)

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier (auf englisch). Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige (kostenlose) Anmeldung bis zum 14.09.2018 erforderlich.

12.11.2018 Ort: Heidelberg
DAI: Weshalb „Gegner Europas“? - Polen und Ungarn im Fokus

Aus der Gesprächsreihe: "Europäer im Gespräch - Der Salon zum Gedankenaustausch"

“Weshalb „Gegner Europas“? - Polen und Ungarn im Fokus”

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

30.11.2018 - 01.12.2018 Ort:
Kolloquium: "Interessenkonflikte"

Das jährlich stattfindende deutsch-französische Doktoranden- und Post-Doktorandenatelier soll Anlass sein, die Beiträge von an deutsch- und französischsprachigen Universitäten tätigen Doktoranden, Doktoren und Post-Doktoranden um folgende Frage zusammenzuführen: Interessenkonflikte

Bitte beachten Sie, dass das Kolloquium in Straßburg stattfindet.

Bewerbungsfrist: 20. Oktober 2018

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.
03.12.2018 Ort: Paris
Verteidigung der Dissertation von Denys-Sacha Robin

Titel der Dissertation: Les actes juridiques unilatéraux des Etats comme éléments de formation du droit international


18.01.2019 Ort: Paris
Seminar: "Le droit d'asile ici et ailleurs. Quels impacts sur l'accès aux procédures d'asile?"

Dieses Seminar wird organisiert von Jean Matringe (Professor an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne) in Zusammenarbeit mit dem IREDIES (Institut de recherche en droit international et européen de la Sorbonne).

Weitere Informationen sowie das vollständige Veranstaltungsprogramm folgen.

  • 1 (aktuell)