Teilnehmen an einer lebendigen Kooperation

Veranstaltungen im Rahmen von HeiParisMax


28.09.2017 Ort: Paris
Jährliches Doktorandenseminar der Sciences Po

Verschiedene Doktoranden der juristischen Fakultät der Sciences Po präsentieren mündlich ein Kapitel ihrer Dissertation.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie das Programm finden Sie auf der Internetseite von Sciences Po. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung bei Frau Zina Osmani (zina.osmani(at)sciencespo.fr) erforderlich.

16.10.2017 Ort: Heidelberg
DAI: Maastricht und die Folgen - Über Irr- und Umwege zum größten europäischen Projekt des 20. Jahrhunderts

Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Reihe Europäer im Gespräch - Der Salon zum Gedankenaustausch

Referent: Prof. Dr. Hartmut Soell

“Maastricht und die Folgen - Über Irr- und Umwege zum größten europäischen Projekt des 20. Jahrhunderts”

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier. Der Eintritt ist frei im Rahmen der räumlichen Kapazität.

19.10.2017 - 20.10.2017 Ort:
Rasse und Recht: Französische und Deutsche Querschnittsperspektiven

Das „Junge Forum Rasse und Recht: Französische und Deutsche Querschnittsperspektiven“ wird organisiert vom Marc-Bloch-Zentrum in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut, der Humboldt Universität zu Berlin und dem Collège Doctoral Franco-allemand en droit public comparé.

Bitte beachten Sie, dass das Kolloquium in Berlin stattfindet.

Die Bewerbungsfrist ist leider bereits abgelaufen.

Weitere Informationen finden Sie im Call for Papers. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie auch gerne die Organisatoren per E-Mail (reddf2017(at)protonmail.com) kontaktieren.
20.11.2017 Ort: Heidelberg
DAI: Flucht und Migration, radikal gedacht - Gibt es ganz neue Lösungsideen?

Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Reihe Europäer im Gespräch - Der Salon zum Gedankenaustausch

Referent: Herbert Rabl (Journalist aus Heidelberg)

“Flucht und Migration, radikal gedacht - Gibt es ganz neue Lösungsideen?”

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier. Der Eintritt ist frei im Rahmen der räumlichen Kapazität.

10.12.2017 Ort: Heidelberg
DAI: Die neuen Europäer - Eine Staatengemeinschaft vor ihrer Zukunft

Referent: Prof. Dr. Herfried Münkler (Inhaber des Lehrstuhls für Theorie der Politik an der Humboldt-Universität zu Berlin)

“Die neuen Europäer - Eine Staatengemeinschaft vor ihrer Zukunft”

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

18.01.2018 - 19.01.2018 Ort: Paris
Kolloqium: Historischer Kapitalismus und internationales Recht

Juniorkolloquium im Rahmen des „Juniorkolloquium-Programms“ des CIERA

Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2017

Weitere Informationen finden Sie auch im Call for Papers (auch auf Englisch verfügbar). Sollten sich dennoch weitere Fragen ergeben, können Sie uns gerne auch per E-Mail (capitalismehistorique.di(at)gmail.com) kontaktieren.
  • 1 (aktuell)