Teilnehmen an einer lebendigen Kooperation

Veranstaltungen im Rahmen von HeiParisMax


24.04.2017 Ort: Heidelberg
Colloquium in International Law - Session 1

Dr. Christian Marxsen


"Nicht-staatliche Akteure und die Transformation des völkerrechtlichen Gewaltverbots"

02.05.2017 Ort: Heidelberg
DAI: Vortrag von Paul Kirchhof

Paul Kirchhof

“In welcher Gesellschaft wollen wir leben? - Zur Faszination von Freiheit, Gleichheit, Sicherheit”

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

03.05.2017 Ort: Paris
Gesprächskreis zu aktuellen Themen des internationalen Rechts (Entretiens d'actualité) - 03.05.2017

Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es, junge Wissenschaftler und erfahrene Dozenten des IREDIES (Institut de recherche en droit international et européen de la Sorbonne) zu einer Besprechung der aktuellen prägenden Ereignisse im Bereich des internationalen Rechts zusammenzubringen.

Weitere Informationen zu diesem Format finden Sie im Einladungsbrief oder auf der Website der "Entretiens d'actualité" (auf Französisch). Aufgrund der begrenzten Raumkapazität bitten wir alle Wissenschaftler, die an dieser Zusammenkunft teilnehmen möchten, sich zeitnah per Mail bei den Organisatoren zu melden (entretiensdactualite(at)gmail.com).



03.05.2017 Ort: Paris
Seminar: "Exposer et argumenter sa thèse" - Erste Session

Unter der Leitung von Ruth Sefton-Green (Dozentin an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne)

« Exposer et argumenter sa thèse »

Dieses Seminar ist begrenzt auf etwa 20 Doktorandinnen und Doktoranden ab dem zweiten Promotionsjahr. Für eine Anmeldung kontaktieren Sie bitte das Département de droit international et européen (admeddie(at)univ-paris1.fr).

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie außerdem im offiziellen Aushang (auf französisch).

08.05.2017 Ort: Heidelberg
Vortragsreihe: Menschenrechte - für wen? Teil 1

Prof. Dr. Martin Borowski (Juristische Fakultät, Universität Heidelberg)

"Menschenrechte und Grundrechte"

Weitere Informationen zu der Vortragsreihe der Universität Heidelberg finden Sie hier.

08.05.2017 Ort: Heidelberg
Colloquium in International Law - Session 2

Dr. Julie Maupin


"How Blockchain Technologies Will Re-shape International Economic Law (and why we should welcome it)"

11.05.2017 Ort: Paris
BrexSem - 4

Vierte Veranstaltung im Rahmen des Seminars des IREDIES über den Brexit

Referenten: Angelos Dimopoulos (Senior Lecturer in Law, Queen Mary University of London) und Emmanuel Castellarin (Professor an der Universität Straßburg)

"Le sort des traités internationaux conclus par l’UE après le retrait"

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie im offiziellen Aushang (auf französisch). Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige (kostenlose) Anmeldung auf der Internetseite des IREDIES erforderlich.

15.05.2017 - 18.05.2017 Ort: Heidelberg
Max Planck Masterclass 2017

Referent: Professor Joseph H. H. Weiler (Professor für Internationales Recht und Europarecht, New York University School of Law)

„How to Read Decisions of the European Court of Justice”


15.05.2017 Ort: Heidelberg
Vortragsreihe: Menschenrechte - für wen? Teil 2

Dr. Kerstin von Lingen (Historisches Seminar, Universität Heidelberg)

"Menschenrechte strafrechtlich schützen - die Genese des Konzepts von ‚Crimes against Humanity‘ "

Weitere Informationen zu der Vortragsreihe der Universität Heidelberg finden Sie hier.

16.05.2017 Ort: Heidelberg
DAI: Interaktiver Vortrag von Joseph Weiler

Joseph Weiler

“Integration Through (European) Law - A Life in Scholarship”

Im Dialog

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.