HeiParisMax In der Rückschau

Veranstaltungsarchiv

12.09.2019 Ort:
Kolloquium: Les enjeux contemporains des communications numériques : aspects de droit international et européen

Ein Kolloquium zum Thema « Les enjeux contemporains des communications numériques : aspects de droit international et européen »


Dieses CRJFC-Kolloquium soll eine Bestandsaufnahme der wichtigsten Rechtsfragen (europäisches und internationales Recht) im Zusammenhang mit der räumlichen Verteilung der Kommunikationsmittel sowie deren Zugang, der Verbreitung von Informationen und Desinformationen und dem Datenschutz präsentieren.


Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier (auf französisch).

31.07.2019 Ort: Heidelberg
MPIL Agora - 31.07.2019

Referentin: Federica Merenda

"Autonomous Weapons Systems (AWS): The Ethical and Legal Challenges of Having Robots Apply International Humanitarian Law"

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier (auf englisch).

31.07.2019 Ort: Heidelberg
MPIL Agora - 31.07.2019

Referentin: Giulia Ciliberto

"Where in the Eurozone is IHRL? Challenges to the Effective Protection of Socio-economic Rights in the Aftermath of the Sovereign Debt Crisis"

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier (auf englisch).

08.07.2019 Ort:
The Hague Academy of International Law 2019

Seit 1923 veranstaltet die Hague Academy for International Law jedes Jahr dreiwöchige Sommerkurse im Bereich des Völkerrechts sowie des internationalen Privatrechts. Die Kurse bestehen aus Vorträgen zu allgemeinen oder speziellen Themen.

Dieses Jahr findet die Tagung zum Völkerrecht vom 8. bis zum 26. Juli 2019 in Den Haag statt.
Die Tagung zum internationalen Privatrecht wird vom 29. Juli bis zum 16. August 2019 in Den Haag veranstaltet.

Bewerbungen müssen spätestens bis zum 28. Februar 2019 eingereicht werden.

Das Kursprogramm ist unter diesem Link verfügbar.

04.07.2019 Ort: Heidelberg
DAI: Vortrag von Hubert Peres

Referent: Hubert Peres

“Unerwartet und unberechenbar - Paradoxien der Gelbwesten in Frankreich”

Veranstaltung in Kooperation mit dem Montpellier-Haus und dem Deutsch-Französischen Kulturkreis (dfk) Heidelberg

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

04.07.2019 Ort: Paris
Verteidigung der Dissertation von Marie Agnès Feukeu

Titel der Dissertation: Le pouvoir de sanction de l'Union africaine

Weitere Informationen finden Sie hier (auf französisch).

28.06.2019 Ort: Paris
Forschungsseminar des IREDIES Nr. 11

Vortrag im Rahmen der elften Sitzung des Forschungsseminars des IREDIES (Institut de recherche en droit international et européen de la Sorbonne).

"Déconstruction et reconstruction du discours du droit international et européen sur la circulation : une approche par l'exemple"

Referent: Jean-Sylvestre Berge (Professor an der Universität Nizza - Côte d'Azur, CNRS, GREDEG; Mitglied des "Institut universitaire de France")

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier (auf französisch).

25.06.2019 Ort: Paris
Verteidigung der Dissertation von Marion Larche

Titel der Dissertation: Les fonctions du droit international dans la jurisprudence de la CEDH

Weitere Informationen finden Sie hier (auf französisch).

24.06.2019 Ort: Heidelberg
DAI: Frauenrechte - Maßstab für Demokratie

Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Reihe Europäer im Gespräch - Der Salon zum Gedankenaustausch

Referentin: Dr. Necla Kelek (Soziologin, Frauenrechtlerin und Publizistin)

“Frauenrechte - Maßstab für Demokratie”

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier. Der Eintritt ist frei im Rahmen der räumlichen Kapazität.

24.06.2019 Ort: Paris
Verteidigung der Dissertation von Clémentine Legendre

Titel der Dissertation: La coordination du mouvement sportif international et des ordres juridiques environnants

Weitere Informationen finden Sie hier (auf französisch).