Teilnehmen an einer lebendigen Kooperation

Veranstaltungen im Rahmen von HeiParisMax


22.03.2019 Ort: Paris
Journée d'actualité thématique de la SFDI 2019

Dieser aktuelle Thementag der SFDI (Société française pour le droit international) 2019 wird organisiert von Evelyne Lagrange (Professorin an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne) in Zusammenarbeit mit dem IREDIES (Institut de recherche en droit international et européen de la Sorbonne).

Weitere Informationen sowie das vollständige Veranstaltungsprogramm folgen.

23.03.2019 Ort: Paris
Verteidigung der Dissertation von Edoardo Stoppioni

Titel der Dissertation: L'utilisation du droit international non écrit par le juge de l'OMC et l'arbitre de l'investissement

Weitere Informationen finden Sie im offiziellen Aushang (auf französisch).

28.03.2019 Ort: Paris
Kolloquium: Le droit des libertés en question(s)

Ein Kolloquium von "Revue des droits et libertés fondamentaux" über aktuelle Fragen der Grund- und Menschenrechte

Diese Veranstaltung wird von Forschungsstellen der Université Paris 1, Université und der Université de Montpellier organisiert.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie im offiziellen Aushang (auf französisch).

29.03.2019 Ort:
CIERA: Métiers de la culture et de la communication: regards franco-allemands

Ein Workshop zum Thema "Berufe im Bereich von Kultur und Kommunikation: Deutsch-französische Perspektiven" in Zusammenarbeit mit der École normale supérieure de Lyon

Diese Veranstaltung richtet sich an Master-Studenten.

Bewerbungsfrist: 19. Februar 2019

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung in Lyon (École normale supérieure de Lyon) stattfindet.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier (auf französisch).

02.04.2019 Ort: Paris
Forschungsseminar des IREDIES Nr. 8

Vortrag im Rahmen der achten Sitzung des Forschungsseminars des IREDIES (Institut de recherche en droit international et européen de la Sorbonne).

"L’influence du paradigme de la ‘reconnaissance’ sur la recherche en droit international ?"

Referent: Albane Geslin (Professor für öffentliches Recht an der Universität Sciences-Po Aix)

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier (auf französisch).

24.05.2019 Ort: Paris
Studientag des IREDIES: Quel avenir pour la démocratie participative européenne ?

Ein Studientag des IREDIES (Institut de recherche en droit international et européen de la Sorbonne) zur Analyse des Begriffs der partizipativen Demokratie sowie zum Reflektieren über die aktuellen und die zu entwickelnden Rechtsvorschriften der Europäischen Union

Beiträge als Diskussionsvorschläge im Einklang mit den genannten Anliegen sollen bis zum 1. März 2019 an IREDIES (iredies(at)univ-paris1.fr) eingereicht warden.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier (auf französisch).

25.05.2019 Ort:
DFJ: Jahrestreffen und Spargelessen

Die Deutsch-Französische Juristenvereinigung e.V. (DFJ) veranstaltet jedes Jahr das traditionelle Spargelessen im Rheingau mit gemeinsamen Spaziergang, Empfang und Vortrag.

Der diesjährige Treff findet in Stuttgart statt.

Ziel ist es, die beruflichen und persönlichen Beziehungen zwischen deutschen und französischen Juristen zu fördern, sodass die jährlichen Treffen zur Vertiefung der deutsch-französischen Freundschaft, jedoch auch als Informationsbörse dienen sollen.


Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

08.07.2019 Ort:
The Hague Academy of International Law 2019

Seit 1923 veranstaltet die Hague Academy for International Law jedes Jahr dreiwöchige Sommerkurse im Bereich des Völkerrechts sowie des internationalen Privatrechts. Die Kurse bestehen aus Vorträgen zu allgemeinen oder speziellen Themen.

Dieses Jahr findet die Tagung zum Völkerrecht vom 8. bis zum 26. Juli 2019 in Den Haag statt.
Die Tagung zum internationalen Privatrecht wird vom 29. Juli bis zum 16. August 2019 in Den Haag veranstaltet.

Bewerbungen müssen spätestens bis zum 28. Februar 2019 eingereicht werden.

Das Kursprogramm ist unter diesem Link verfügbar.